Verabschiedung des Schulzahnarztes

Herr Dr. Grundmann hat 30 Jahre lang in Duisburg als Zahnarzt gearbeitet und im Rahmen seiner Tätigkeit auch die Grundschulen regelmäßig besucht. Jedes Jahr kam er zu uns an die Schule und hat sich vergewissert, dass auch alle Kinder regelmäßig Zähne putzen und vor allem regelmäßig zum Zahnarzt gehen. Da Herr Grundmann nun bald in Rente gehen wird, haben wir uns im Namen aller Kinder der Barbara-Schule bei ihm für die langen Jahre der Zusammenarbeit gedankt. Die Klasse 1a übergab ihm gemeinsam mit Herrn Gerste ein Abschiedsgeschenk, an dem alle Kinder der Barbara-Schule mitgearbeitet haben. Danke und Tschüss, Herr Dr. Grundmann!!

Zahnprophylaxe 2023

Auch in diesem Jahr war wieder die Zahnfee bei uns und hat uns gezeigt, was man beim Zähneputzen beachten muss. Wir haben jeder eine Zahnbürste bekommen und gemeinsam die Zähne geputzt. Wir haben gelernt, dass die Zahl 3 eine magische Zahl ist, die man sich gut merken muss: 3 Mal am Tag soll ich 3 Minuten lang Zähne putzen und alle 3 Monate wird die Zahnbürste (oder der Aufsatz) ausgetauscht! Das können wir uns ab jetzt sehr gut merken!

Feuer!!

Wir haben im Sachunterricht über das Thema Feuer gesprochen. Das war super-spannend.

Wir haben selbst Experimente gemacht und die Feuerwehr besucht. Dort durften wir alles fragen, was wir wissen wollten. Außerdem sind wir mit Blaulicht und Sirene mit dem Feuerwehrauto gefahren, haben uns den Rettungswagen angesehen, das Innenleben der Feuerwehrautos, die schwere Ausrüstung und die Schlauch-Waschanlage.

Vielen Dank den netten Feuerwehrleuten!

Weihnachtsplätzchen

Am Dienstag haben wir mit der ganzen Klasse zusammen Kekse gebacken! Einige Eltern haben einen Teig vorbereitet und alle Kinder haben Ausstecher mitgebracht, um viele schöne Weihnachtsplätzchen auszustechen. Die fleißigen Mütter haben die Kekse gebacken, es sind einige Ofenbleche zusammengekommen! Nach der großen Pause waren die Plätzchen abgekühlt und wir konnten sie verzieren. Jetzt können wir jeden Tag Kekse essen – lecker!

Adventsbasar 2022

In diesem Jahr konnten wir wieder fleißig basteln! Auf dem Basar wurde viel Selbstgemachtes verkauft, was in den vorherigen Wochen liebevoll von einigen Eltern hergestellt wurde: Schmuck, Marmelade, Kekse, Dekoration, kleine Adventskalender, Kerzenhalter, genähte Lesezeichen, Handwärmer, und vieles mehr. Im Namen des ganzen Kollegiums möchten wir den fleißigen Müttern danken, die dieses Jahr wieder eifrig gebastelt und gebacken haben!! Ohne Sie wäre unser Basar nicht möglich.